USA – Vor rund einem Jahr gab es einen Amoklauf an einer Schule in Highlands Ranch. Jetzt wurden einige interessante Hintergründe bekannt. Anlass für den Amoklauf war offensoichtlich die Missachtung, die einer der Täter durch seine Mitscjüler erlitt. Es handelte sich bei ihm um einen Transgender Von seinen Mitschülern wurde er deshalb mehrfach ausgegrenzt, beleidigt und unter Druck gesetzt. Im Kugelhabel starb ein Schüler, acht weitere wurden verletzt.